restaurierung 2011

Am 3. Juli 2011 hat Pfarrer Edi Birrer, Buttisholz, die Wallfahrtskapelle St. Ottilien  nach gelungener Restaurierung festlich und mit sichtlicher Freude wieder eingeweiht und eingesegnet. Rund 300 Personen nahmen an der Einweihung teil und mit 200 Personen wurde dieser freudige Anlasse im Festzelt gefeiert. Den Planern, Beratern, Künstlern und Handwerken, die zum guten Gelingen beitrugen, wurde der beste Dank ausgesprochen. Nach nur 6 Monaten Bauzeit ist das Vorhaben abgeschlossen. Innen und Aussen erstrahlt die Kapelle in neuem Glanz. Neu gegenüber bisher ist der farbige Stuck am Gewölbe. Das Deckenrelief wurde in der bisherigen Form neu gefasst. Die Restaurierung verursachte Kosten von rund 450‘000 Franken. Der Stiftungsrat dankt allen, die zum guten Gelingen des Werkes beitrugen. Insbesondere dankt er allen Spendern und Gönnern, die mit Ihren Spenden und Beiträgen die Finanzierung für das gelungene Werk sicherstellen. Wir freuen uns und heissen Sie in St. Ottilien weiterhin herzlich willkommen.